Vorträge/Workshops

Seit Veröffentlichung meines Buchs halte ich regelmäßig Vorträge. Insgesamt waren es bisher mehr als 200 – in Bibliotheken, auf Konferenzen, für Landeszentralen für politische Bildung, Volkshochschulen und andere Veranstalter. Angefangen hat es mit einem Vortrag zum Darknet. Der kam gut gut an und hat mir Spaß gemacht hat, deshalb habe ich mit der Zeit weitere Vorträge entwickelt. Meine aktuellen Themen sind:

Darknet
Drogen, Waffen und Politik in der digitalen Unterwelt

Die „Teuflischen Fünf“
Über die Wirtschafts- und Datenmacht von Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft

Digitale Selbstverteidigung
Zehn Tricks und Programme, mit denen Sie sich und Ihre Daten schützen können

Smartphone – geliebte Plaudertasche:
Was Ihr Handy mit Ihren Daten macht und wie Sie darauf reagieren können

Der Signal-Mythos
Welcher Messenger ist der Beste?

Außerdem gebe ich Workshops im Halbtags- oder Ganztags-Format zu den Themen

  • Digitale Selbstverteidigung: Ein praktischer Einblick in die wichtigsten Felder des Do-it-yourself-Datenschutzes
    sowie
  • Darknet & Journalimus: Der Workshop für Journalismusschulen und Verlage erklärt, wie Medien die Anonymisierungs- und Anti-Zensur-Technoloige hinter dem Darknet für ihre Arbeit nutzen können.